Aktivitäten des TSKE 2020

Trainingsbetrieb Hallenbadsaison 20/21

 

Hallo liebe TSKEler.

 

Es gibt eine tolle Nachricht, denn ab kommenden Montag (21.09.) können wir wieder wie gewohnt an unseren drei Terminen (Montag und Mittwoch ab 20:00, Samstag ab 10:00) in der Hannah-Stockbauer-Halle trainieren. Da die Erlanger Freibäder am Sonntag schließen, findet unser Training im Röthelheim Freibad nicht mehr statt. Natürlich ist die Corona Pandemie aber noch nicht überwunden, weswegen es auch beim Hallenbad-Training einige Sachen zu beachten gibt. Eine Zusammenfassung des Hygienekonzepts der Stadtwerke findet ihr im Anhang. Die wichtigsten Punkt sind:

 

Trainingsanmeldung:

Wir haben wie gewohnt am Montag/Mittwoch zwei Bahnen und am Samstag eine Bahn zur Verfügung. Pro Bahn sind 12 Personen zugelassen, weswegen wir mit der maximalen Teilnehmerzahl voraussichtlich keine Probleme bekommen werden. Meldet euch aber bitte weiterhin über die Doodle-Umfragen zum Training an, damit ich einen Überblick habe und die Teilnehmerlisten erstellen kann. Hier ist nochmal der aktuelle Link für das Erwachsenentraining, für das Jugendtraining werde ich noch eine separate Umfrage erstellen und verschicken.

 

https://doodle.com/poll/56kpqs2gcmpt2snw

 

Wichtig: Da ich die Umfrage modifiziert habe, sind alle eure Eintragungen nicht mehr vorhanden. Meldet euch also bitte für die Termine, die ihr schon eingetragen hattet, erneut an.

 

Einlass ins Hallenbad:

Wir können bis 21:00 im Wasser trainieren, um 20:00 ist jedoch erst der Einlass. Daher ist es essentiell, dass ihr pünktlich um 20:00 vor der Halle seid. Kommt am besten wie bisher 5-10 Minuten früher. Auf Nachzügler können wir nicht warten, da uns sonst zu viel Trainingszeit verloren geht. Im Schwimmbecken sind 96 Personen zugelassen (8 Bahnen x 12 Personen), im Umkleidebereich jedoch nur 60 Personen. Im Zweifel könnten an den Umkleiden also Wartezeiten entstehen. Dieses Problem könnt ihr umgehen, indem ihr eure Badesachen einfach schon zu Hause unter die Klamotten anzieht und euch dann in der Halle umzieht. Damit entlastet ihr die Bademeister und gewinnt ggf. Trainingszeit. Die Möglichkeit sich in den Umkleiden umzuziehen besteht aber selbstverständlich dennoch.

 

Hygienekonzept:

Bis zum Beckenrand besteht Maskenpflicht. Bringt daher bitte unbedingt einen Mund-Nase-Schutz mit. Die Toiletten in der Halle können selbstverständlich genutzt werden, allerdings stehen die warmen Duschen nicht zur Verfügung. Es gibt lediglich eine kalte Dusche in der Halle, mit der man sich kurz das Chlor-Wasser abwaschen kann. Auch die festinstallierten Föhne können nicht genutzt werden, es gibt aber Steckdosen für selbst mitgebrachte Föhne. Bei der Besprechung mit den Stadtwerken wurde als "oberstes Gebot" die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5m ausgegeben. Darauf sollten wir also sowohl bei lockeren Gesprächsrunden vor dem Training als auch bei Übungspausen im Wasser während dem Training achten.

 

Falls noch jemand Fragen bezüglich des Trainingsablaufs hat, kann er sich gerne bei mir melden. Ich denke, dass sich das ganze Konzept in der Theorie komplizierter darstellt als es in der Praxis sein wird. Freuen wir uns einfach darauf, dass wieder ein kleines Stück Normalität zurückkehrt.

 

Ich freue mich auf euch im Training,

 

Dominik

 

 

Stand 17. September 2020

 

 

Ergänzung zum Schutz- und Hygienekonzept vom 08.06.2020 Eröffnung der Erlanger Hallenbäder zum 21.09.2020 Stand 09.09.2020 (1).pdf
Ergänzung zum Schutz- und Hygienekonzept
Adobe Acrobat Dokument 230.2 KB

 

Hallo liebe TSKEler!

 

Aufgrund der Corona Pandemie konnten wir über Monate hinweg nicht unser Tauchtraining anbieten. Durch die Verbesserung der Lage in den letzten Wochen war es den Stadtwerken nun aber möglich ein Konzept für eine stufenweise Wiedereröffnung des Röthelheim Freibades zu entwerfen, wodurch auch der Trainingsbetrieb der Vereine teilweise wieder stattfinden kann. 

 

Ab dem 15. Juni haben wir die Möglichkeit jeden Montag von 19:00-20:30 im Freibad zu trainieren. Unsere anderen beiden Trainingstermine (Mittwoch und Samstag) entfallen leider weiterhin, da die angebotenen Bahnen natürlich fair unter allen Vereinen aufgeteilt wurden. Bedingt durch die Hygienerichtlinien wird das Schwimmbecken in 4 "Doppelbahnen" unterteilt, von denen wir eine zur Verfügung haben. Darüber hinaus dürfen auf jeder dieser Doppelbahnen maximal 12 Personen schwimmen, wodurch auch unsere mögliche Teilnehmerzahl beim Training definiert wird. 

 

Mit Sicherheit brennt jeder von uns darauf seine Flossen wieder über die Füße streifen zu können. Damit aber alle, die zum Schwimmbad kommen, auch wirklich am Training teilnehmen können, habe ich mir überlegt, dass wir vorher in folgender Doodle Umfrage klären, wer an welchem Termin zum Training kommt:

 

https://doodle.com/poll/pbkxrgafza45x2xx

 

Die Umfrage enthält erstmal nur die ersten beiden Termine, da die Richtlinien zum Betrieb der Bäder sich quasi jeder Zeit lockern, aber auch verschärfen können. Ich werde aber immer rechtzeitig neue Umfragen entsprechend der aktuellen Regelungen erstellen und euch schicken.

Tragt euch bitte vorerst nur für einen der beiden Termine ein, damit alle von uns einen Platz ergattern können. Falls sich wider Erwarten abzeichnen sollte, dass die erlaubte Teilnehmerzahl nicht ganz ausgeschöpft wird, kann man immer noch beide Termine belegen. Diesbezüglich würde ich euch nochmal Bescheid geben.

 

Nächste Woche werde ich nochmal eine Mail mit allen Informationen zum Ablauf verschicken, der natürlich auch ganz anders als gewohnt sein wird. Diesbezüglich muss ich aber noch eine Mail von den Stadtwerken abwarten.

 

Bleibt weiterhin gesund und bis bald,

Euer Domi :)

 

Informationen für Verein und Sportfachverbaende zum Coronavirus

 

Liebe BLTV-Mitglieder,

liebe BLTV-Vorstände,

liebe sportliche Leiter,

 

in Anbetracht der sich nahezu stündlich überschlagenden Meldungen und Maßnahmen zum Corona Virus empfehlen wir euch folgende Links auf der Homepage von BLSV und DOSB zu beachten.

 

Viele Städte haben bereits ab heute teilweise bis 19. April 2020 ihre Trainingsstätten geschlossen. Es wurden Empfehlungen ausgesprochen, aufgrund der rasanten Verbreitung des Corona Virus derzeit kein Training durchzuführen und auch insgesamt die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu beschränken.

 

Das Präsidium des BLTV empfiehlt euch deshalb, auch aus Fürsorgepflicht euren Vereinsmitgliedern gegenüber, den aktuellen Hinweisen und Ratschlägen des BLSV und des DOSB zu folgen.

 

Die Webseiten vom BLSV und DOSB sind wie folgt zu erreichen:

 

https://www.blsv.de/fileadmin/user_upload/pdf/bayernsport/bayspo_2020/Informationen_fuer_Verein_und_Sportfachverbaende_zum_Coronavirus_10032020.pdf

 

https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/?Alle=


Vielen Dank für die Beachtung.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Dieter Popel

Namens des Präsidiums des BLTV

 

13.05.2020

Liebe TSKE’ler,

 

in diesem Jahr muss unsere Frühjahrswanderung wegen Corona leider entfallen. Der Wölfersdorfer Biergarten ist noch nicht geöffnet und außerdem ist es schwierig,  die Abstandsregel einzuhalten, Schade!

 

Die Schwimmbäder in Erlangen sind nach wie vor geschlossen, Training im Schwimmbad bis auf weiteres nicht möglich. Sobald wir Neuigkeiten haben, erfahrt ihr es natürlich. Neuigkeiten sind auch immer aktuell auf unserer Webseite zu finden.

 

Sport treiben und sich fit halten kann man ja auch anderweitig, von Radeln und Joggen über Yoga per Zoom bis Trocken-Apnoe-Training, das von unserer aktiven Gruppe betrieben wird.

 

Wir hoffen euch bald wieder zu sehen, bleibt gesund!

Liebe Grüße,

von Henrike und Karin und vom Vorstand!

 

Hallo TSKEler.

Als Maßnahme gegen die schnelle Verbreitung des Corona-Virus werden die Erlanger Schwimmbäder ab Samstag, dem 14.03., bis auf Weiteres geschlossen. Folglich entfällt leider auf unbestimmte Zeit auch unser Training. Ich melde mich, falls ich genauere Informationen erhalte.

 

Bleibt gesund,

Domi

Murner See am 29.02.

Tauchen + Wiener + Kartoffelsalat + Nachtisch

Ausschreibung für den diesjährigen Tauchkurs des TSKE
Infoveranstaltung
am 22. Februar 2020, 15:00 Uhr
in der Artilleriestr. 14, Erlangen
Ausschreibung Tauchkurs 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.6 KB

Mitgliederversammlung 2020


Liebe Mitglieder,
als Vorsitzender des TSKE e.V. möchte ich Euch zur Mitgliederversammlung recht herzlich einladen. Die Mitgliederversammlung findet am

 

Dienstag, dem 18.02.2020 um 19:30 Uhr
in der Gaststätte "Blaue Traube im Turnerbund" 91054 Erlangen, Spardorfer Str. 79


statt. Wer dort noch eine Kleinigkeit essen möchte, möge bitte um 18:30 Uhr erscheinen. Anträge zur Versammlung sind bitte bis spätestens 31.01.2020 in schriftlicher Form beim Vorsitzenden einzureichen.

 

Einladung Mitgliederversammlung 2020
Einladung MV 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.7 KB

Ausflug zur Boot und Apnoe im Dive4Live

Am Wochenende des 25/26.01 starteten vier Erlanger TSKE-ler und vier Nürnberger nach Nordrhein-Westfalem. Das Programm: Samstag Boot, Sonntag Tauchen. Auf der Messe gab es alles rund um das Thema Wassersport zu bestaunen. Besonders interessant waren für uns die Infostände zum Tauchen, aber auch die Kitesurf- und Segelabteilungen waren mehr als sehenswert. Anschließend ging die Reise weiter nach Siegburg ins Hotel Friendly Oktopus direkt neben dem Dive4Live. Nach dem Einchecken rundeten wir den Abend gemeinsam beim Italiener mit einer hervorragenden Pizza ab. Ausgeschlafen ging es am Sonntag ins 20 Meter tiefe Becken des Dive4Live. Und das Wasser kochte! Durch gezieltes antizyklisches Tauchen hatten wir trotz voller Auslastung des IndoorTauchcenters tolle Apnoe Tauchgänge in den tiefen Kessel des Beckens. Gerne wieder!

 

Tauchaktivitäten 2020

  • Murner See am Samstag, 11.01.2020
  • Murner See am Samstag, 18.01.2020
  • Murner See am Sonntag, 23.02.2020
  • Murner See am Samstag, 29.02.2020
  • Murner See am Samstag, 07.03.2020

info@tske.de